Was ist ein Thermobilé?

Thermobilés ® stellt man über einer Heizung auf’s Fensterbrett oder auch direkt auf den Heizkörper. Durch die aufsteigende Wärme fängt das Thermobilé an, sich zu drehen.

Der Name Thermobilé basiert auf einer Idee von 3MB, meinem Freund aus Radolfzell. Es setzt sich aus Thermik und Mobile zusammen, aber damit man das nicht als Ther-mo-beil liest, habe ich mir erlaubt, einen Akzent anzubringen 😉

Was ein Mobile ist? Dazu mehr im Beitrag “Was ist ein Mobile?“.

Das Thermobilé ist meine Erfindung (so weit ich weiß) – ich habe das erste vor ca. 10 Jahren gebaut, ein paar Fotos zur Geschichte finden Sie hier.

So sieht das aus:

Zwei bunte über der Heizung
Zwei bunte über der Heizung
Wuiiiiii
Wuiiiiii

Achtung

Bitte versuchen Sie nicht, das Thermobilé mit einer Kerze anzutreiben. Die Flügel aus Papier könnten Feuer fangen!

Die Marke Thermobilé ® ist beim Deutschen Markenamt registriert und ist daher für die Verwendung geschützt.

Zur Geschichte des Thermobilés geht’s hier ….


(*) Mein Freund aus Radolfzell